Willkommen beim DemenzNetz im Kreis Minden-Lübbecke

Das DemenzNetz im Kreis Minden-Lübbecke ist ein stetig wachsender Zusammenschluss von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen, engagierten Einrichtungen und Diensten im Kreis Minden-Lübbecke sowie Kostenträgern im Gesundheitswesen.
Die Grundidee des DemenzNetzes besteht darin, gemeinsam mit vielen Engagierten ein förderliches Umfeld für demenzkranke Menschen und ihren Bezugspersonen zu schaffen und zu erhalten. Das DemenzNetz bietet Engagementmöglichkeiten für Institutionen und Serviceleistungen für Demenzbetroffene.

Demenzbetroffene und ihre Bezugspersonen können sich an das DemenzNetz wenden, um leichter und zielgerichteter Unterstützung zu erhalten und ihre Bedürfnisse aktiv zur Sprache zu bringen. Die Leistungen des DemenzNetzes und die damit verbundenen Beratungen sind für Sie kostenlos.

Dritte Netzwerkkonferenz des DemenzNetzes unter Mitwirkung von Dr. Eckart von Hirschhausen

Informatives und stimmungsvolles Treffen vieler Akteure

Der Umgang mit Menschen mit Demenz sowie die Palliativversorgung waren die zentralen Themen der diesjährigen Netzwerkkonferenz, die am 16. Februar 2017 im Ständersaal des Preußenmuseums stattfand. Die Veranstaltung war mit 280 Personen aus dem DemenzNetz und der Palliativversorgung ausgebucht.

Weiterlesen …