Kursangebote für Angehörige

Onlinekurs: „Mit Vergesslichkeit und Altersverwirrtheit umgehen“

Jährlich erkranken etwa 1300 Personen im Kreis Minden-Lübbecke an einer Demenz. Sie werden zumeist zu Hause von ihren Angehörigen betreut und gepflegt. Die häufig stark belasteten pflegenden Angehörigen sollen durch den Kurs die Grundlagen der Demenz, der Krankheit des Vergessens, erfahren und Verständnis für das verwirrte Verhalten entwickeln.

Der Kurs richtet sich an pflegende Angehörige und Nachbarschaftshelfer*innen.

Themen

  • Demenz, was ist das, wie fühlt es sich an
  • Hilfreiches Verhalten, gut kommunizieren
  • Unterschiedliche Erlebniswelten
  • Leistungen der Pflegeversicherung
  • Unterstützungsangebote kennen und in Anspruch nehmen

Die Kosten für den Kurs werden von der AOK NordWest übernommen. Bei Bedarf wird im September ein Vertiefungskurs angeboten.

Der Online-Kurs findet über die digitale Plattform BigBlueButton statt. Zur Teilnahme benötigen Sie eine stabile Internetverbindung sowie ein internetfähiges Endgerät (Laptop, Tablet etc.) mit Kamera und Mikrophon.

Anmeldung über unsere Website www.parisozial-mlh.de (Bildung/ PariVital/ Programm 2021/ Onlinekurse) oder telefonisch/per Email.

Aktuelle Termine:

07.06. - 05.07.2021 (Mo, 09:30 - 11:30 Uhr, 5 Termine)

10.06. - 08.07.2021 (Do, 17:30 - 19:30 Uhr, 5 Termine)

Kontakt und Anmeldung:

Ute Zimmermann

PariVital Familienbildung

Bahnhofstr. 29a

32312 Lübbecke

05741-342431

ute.zimmermann@parisozial-mlh.de

Der Kurs findet statt in Kooperation mit dem Trägerverbund Demenz im Kreis Minden-Lübbecke.