Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kooperationspartner im Demenznetz werden

Kooperationspartner des DemenzNetzes können alle Personen und Institutionen werden, die sich von Berufs wegen oder als sozial Engagierte für das Wohl pflege- und hilfebedürftiger Menschen einsetzen (also Pflegende, Ärztinnen und Ärzte, ambulante Dienste, stationäre und teilstationäre Einrichtungen, Verantwortliche in den Städten und Gemeinden des Kreises Minden-Lübbecke, Kranken- und Pflegekassen, private Versicherungsunternehmen, Wohlfahrtsverbände und andere Organisationen im Gesundheits- und Sozialwesen).

Um Kooperationspartner des DemenzNetzes zu werden muß die Charta des DemenzNetzes im Kreis Minden-Lübbecke  unterzeichnet werden. Koordinierungsstelle hierfür ist das Sozialamt des Kreises Minden-Lübbecke.

Alle Unterzeichner der Charta, die einen direkten Umgang mit Demenzbetroffenen und ihren Bezugspersonen haben, können anschließend eine Kooperationsvereinbarung mit dem Demenzfachdienst schließen.