Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Erster Netzbrief des Jahres 2017 ist erschienen

Schwerpunktthema im Juni 2017: "Herz über Kopf"

"Das macht mein Angehöriger nicht" ist ein Satz, der oft in der Beratung fällt wenn es um die Inanspruchnahme von Unterstützungsangeboten geht. Welche Strategien sich bewährt haben, um diese Barrieren abzubauen, lesen Sie in der aktuellen Ausgabe.

Weitere Themen sind eine Nachlese zur letzten Netzwerkkonferenz im Februar 2017 und das "Schnupperprinzip" von Leben mit Demenz - Alzheimergesellschaft im Kreis Minden-Lübbecke e.V.

Hier können Sie den aktuellen Netzbrief lesen.

Der Netzbrief Demenz erscheint zweimal im Jahr und dient der aktuellen Information, sowohl für Betroffene und Angehörige als auch für Leistungserbringer im Netz. Hier können sich die Partner des DemenzNetzes mit ihren Leistungen vorstellen. Der Netzbrief liegt bei allen Mitgliedern des DemenzNetzes, in den Städten und Gemeinden sowie beim Kreis Minden-Lübbecke im Bürgerservice aus. Alle, die sich ins DemenzNetz einschreiben, bekommen den Netzbrief Demenz automatisch zugeschickt.

Zurück